Samstag, 20. Februar 2016

Meine erste BH Cosmetics Bestellung (vegan)

Hallo, Ihr Lieben :)

Vor kurzem habe ich zum ersten Mal bei BH Cosmetics bestellt und mein Päckchen kam nach 4 Arbeitstagen an. Soweit ich weiß, benötigen die Päckchen im Normalfall maximal 2 Liefertage - ich wurde zuvor via Bestellbestätigung informiert, dass es eine Verzögerung von 2-4 Tagen geben wird. Die Lieferzeit finde ich absolut in Ordnung, ich meine bei Kiko waren es ganze 3 Wochen und ich erhielt erst nach 2,5 Wochen Informationen über den Stand und das Päckchen erreichte mich an einem Sonntagabend (like wtf)

Auf der Seite (hier) kann man ganz einfach "vegan" in die Suche eintippen. Das erleichtert einem auf jeden Fall die Suche und erspart das Durchlesen der Inhaltsstoffe. Natürlich habe ich sie dennoch gelesen, ich denke das macht jeder Veganer und/oder Allergiker automatisch :)
BH Cosmetics hat ständig irgendwelche Aktionen und Rabatte - durch die Bestellung vor bzw an Valentinstag konnte ich noch 20% sparen und 10€ günstiger einkaufen. Was ich nicht so toll fand, war die Summe die für eine versandkostenfreie Lieferung benötigt war. Diese betrug 40€, sonst 3€ für den Versand. Die Produkte sind relativ günstig und es fiel mir schon bei der ersten Bestellung ziemlich schwer auf die Summe zu kommen. Beim Nachbestellen muss man wohl damit rechnen 3€ mehr zu zahlen oder muss eben mehr bestellen, damit es sich lohnt.

In mein Körbchen wanderten 5 Produkte und so schauen sie verpackt aus:
Ohne Verpackung:
 
Offen:
Neutral Eyes - 28 Color Lidschatten Palette
 
Pop Art Lipstick - Extreme Lippenfarbe: Pop 
Color Lock Long Lasting Matte Lippenstift: Faithful
Nude Rose - 12 Farben Lidschatten Palette
Party Girl -14-teiliges Pinselset
 
Wie man sieht, sind alle Produkte heile angekommen. Sie waren gut eingepackt und durch "Ploppfolie" geschützt. Die Pinseltasche und die Metallbox der Nude Rose Palette finde ich super, der Deckel der großen Palette muss leicht verschoben werden, damit sie schließt. Die Verpackung der Lippenstifte ist meiner Meinung nach nichts besonderes und ich habe die Befürchtung, dass das silberne Muster am Color Lock Lippenstift nach einem Besuch in meiner Tasche abgerubbelt wird :`D

Vor kurzem habe ich ein kleineres Pinselset gekauft und teste es noch ausgiebig bevor es an die hübschen Pinsel hier geht. Einen Ton der Nude Rose Palette habe ich bereits ausprobiert und er hält sehr gut ohne jegliches fall out (trotz 14 km Radfahrt bei Minusgraden, 10h aktiver Arbeit, Kochen und und und). Die 28er Palette wurde noch nicht ausprobiert, dafür aber beide Lippenstifte und so schauen sie aus:

Color Lock Long Lasting in Faithful
 Der Lippenstift lässt sich gut auftragen, trocknet nach einer Zeit jedoch und benötigt zusätzlich einen Pflegestift damit die Lippen nicht wie der afrikanische Boden aussehen. Die Farbe sieht auf den Lippen genauso aus wie in der Verpackung, ein matter rötlich-brauner Ton, der mir persönlich leicht aufgetupft und mit Lipgloss on top um einiges besser gefällt, meine Lippen nicht austrocknet und sich in der Kombi als der ideale Alltagston erweist. 
straight from the tube
aufgetupft und mit durchsichtigem Lipgloss
Zu meinem Bestellzeitpunkt waren leider nur noch wenige Farben verfügbar. Für die nächste Bestellung wünsche ich mir ein Paar mehr aus der Reihe.

Pop Art in Pop
Lässt sich total zickig auftragen und muss erstmal ordentlich trocknen und geschichtet werden, damit die eigene Lippenfarbe nicht durchscheint. Die Farbe ist für mich ganz neu, sonst greife ich lieber zu rosa-rot-braun-Tönen. Finde sie sehr interessant, muss allerdings sagen, dass der Lippenstift es nicht wirklich wert ist. Er rutscht in die Lippenfältchen, macht einen unschönen schmierigen Rand und zum Mischen mit anderen Glossen/Lippenstiften taugt er auch nichts, weil er sich nicht verblenden lässt und weiterhin schmierig und uneben ist. So schaut er aufgetragen aus, was ich eigentlich schön finde, aber auch schade wegen der Qualität:
 
Pop auf dem Trend It Up Lipliner in 020:
 
Welche Erfahrungen habt Ihr mit den BH Cosmetics Produkten gemacht?







Sonntag, 10. Januar 2016

What a vegan eats #1

Dieser Post ist zur Inspiration gedacht. Jede Speise ist nummeriert - falls Fragen entstehen, bitte diese erwähnen.
 
1. Döner mit Falafeltalern und Kühne Sylter Art Dressing
 2. Pizza mit Broccoli, Spinat, Tomaten, Zwiebeln und veganem Käse
3. Gemischter Salat mit Gemüse-Tofu-Curry und Reis 
 4. Tofu in Kokosnuss-Curry-Soße mit Reis
 5. Gekochte Kartoffeln, gemischter Salat und Sojaquark mit Frühlingszwiebeln
 6. Eispralinen mit Mango-Maracuja-Sorbet umhüllt von dunkler Schokolade
 7. Erdbeereis (Lupine)
 8. Lupinenjoghurt Mango mit Dosenpfirsichen
9. Baked Beans, Schwarzbrot getoastet, Tofurührei mit Kala Namak und Ketchup (+Kaffee mit aufgeschäumter Sojamilch)
10. vermutlich der beste Schokoriegel der Welt
 11. Pulled Jackfruit Burger (BBQ-Geschmack)
 12. Porridge mit Banane und Apfel (+Kaffee mit aufgeschäumter Hafermilch)
 13. Bratapfel auf Porridge (+Kakao)
14. Falafeltaler, Pommes mit Curryketchup, Salat und Weißkohl
 16. Baguette mit Kräuterbutter (+Kakao)
 17. Gnocchi mit käsiger Lauchsoße
 18. Mac n Cheese
19. Spinat mit Kartoffelpürree und Knoblauchtofu
20. Kräuter-Öl Spaghetti
 21. Spaghetti mit Avocado, Knoblauch, Orange und Tomaten
 22. Pizza mit Spinat, Tomaten, Oliven und veganem Käse
23. Tofu in Süßsauersoße mit Reis
24. Gekochte Kartoffeln, Schnitzel und "Rahm"gemüse mit Kräutern
 25. Zimtpfannkuchen
26. Kartoffeln und Zucchini mit Cashew-Spinat-Soße überbacken
27. Tofu mit Curry auf Brötchen (+Kaffee mit aufgeschäumter Sojamilch)
 28. Zucchinispaghetti mit Tofu-Bolognese und Salat
29. Avocado-Apfel-Zwiebel-Aufstrich
 30. Würstechen im Schlafrock, Salat und Lauchsuppe
 31. Gnocchi mit Tomaten-Petersilie-Soße und Salat
 31. Bulgur mit Tomaten, Zucchini, Zwiebeln und Paprika
32. Haferbrei mit Chiasamen und Agavendicksaft
32. Knoblauchmajo aus Soja, Öl, Zitronensaft und einigen Knoblauchzehen
 33. Country Potatoes mit Cayennepfeffer gewürzt, die Knoblauchmajo von oben und Curryketchup aus der "Vegan for You" App (unter Tofunuggets)
 34. Subway Vollkornbrot, viel Gemüse und BBQ Soße
35. Gekochte Kartoffeln mit Majo und frischen Zwiebeln
36. Zucchini mit Kartoffeln, frischen Zwiebeln und verflüssigter Majo von oben

Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind herzlich willkommen!
Guten Appetit!

xo Kitty

Vegan December Favorites (12/15)

Hallo und herzlich willkommen zu einem December Favorites Post!

Im Dezember gab es für mich überwiegend Favoriten aus dem Bereich dekorative Kosmetik, da ich mich momentan damit beschäftige meine Duschgels bzw meine ganze Sammlung an Pflegeprodukten aufzubrauchen um sie in Zukunft zu reduzieren/zu verbessern. Dies erfolgt mit viel Zwang und ist echt eine Qual die jedoch langsam echt nötig ist :D

Das sind meine Favoriten:
 
Zuerst möchte ich zur Seife kommen: Der Geruch passt herrlich in den Winter und sie riecht wie tiefgefrorene Himbeeren. Bei uns hat sie einen Monat lang gehalten (4-Personen-Haushalt samt Besuch). Das Duschgel aus der gleichen Reihe fand ich nicht so besonders, da der Geruch schnell im Bad verfliegt und es dann nur ein gewöhnliches Duschgel mit ein Bisschen Schaum ist. Die Seife wurde 1x nachgekauft und 1x verschenkt. Preislich liegt sie pro 500g Packung bei 0,65€.
 
 Vor einer Weile habe ich mir die Lavera Creme im Tiegel geholt, weil sie mir als Gesichtspflegeprodukt bei Wind und kaltem Wetter empfohlen wurde. Dem kann ich zustimmen - sie eignet sich dafür wunderbar und hilft mir dabei eine weiche Haut zu behalten, wenn der Wind beim Fahrradfahren sie spürbar angreift. Der Tiegel enthält 150ml und kostet 4,95€, die sich absolut lohnen! Die Creme habe ich des öfteren auch für den Körper verwendet und sie ist sehr ergiebig.
 Bei den Nagellacken war ich nicht sonderlich wählerisch und blieb bei einer Farbe, nämlich bei Kiko in 303 oder auch Beige Chrome. Es ist ein schlichter Bronze-ton, den ich euch leider nicht zeigen kann, da ich meine Haare praktisch mit dem Nagellack mitgetönt habe und die Farbe immer verfälscht rosastichig war. Der Preis liegt bei 1,30€ im Sale und 1,90€ regulär.

Im Dezember habe ich wieder zu meiner Lieblingsfoundation gegriffen, zur Sleek New Skin Revive in 980 Oyster. Die Farbe passt perfekt zu meinem Hautton, die Foundation lässt sich gut einarbeiten und pflegt leicht. Ich habe sie vor etwa einem Jahr für 9,99€ via Amazon gekauft und muss mir nun leider eine andere suchen, da sie nirgends mehr in meinem Ton verfügbar ist :/
 Als Lidschatten auf dem ganzen Lid wurde überwiegend Kiko´s Infinity Eyeshadow in 246 oder auch Pearly Dark Wisteria benutzt. Ein hübscher gut pigmentierter taupe-lila Ton für 2,40€. Leider habe ich keine Paletten mehr bekommen und die Lidschatten liegen bei mir lose rum.
 
 Für meine Augenbrauen verwende ich täglich das Augenbrauengel von Alverde in transparent. Der Preis liegt bei 3,95€ und das Gel hält die Augenbrauen in der richtigen Position. Das Gel gibt es auch noch in blond und braun. Das blonde benutze ich gerne wenn ich keine Directions verwende, also nur blond bin.
 
Außerdem habe ich mir ein Paar Produkte von Trend It Up zugelegt und bin von diesem besonders begeistert. Es handelt sich um den Ultra Matte Lipcream in 050, einen natürlichen matten Alltagston. Der Preis liegt bei 3,75€, er fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an und trocknet nicht aus.
Noch ein Favorit der nicht auf dem Gruppenfoto ist, ist meine momentane Haarfarbe, die aus Directions Tulip und Violet besteht.
Was sind eure Favoriten? Kennt Ihr günstige Paletten für lose Lidschatten?
xo Kitty